Mitgliederinfos

Gepostet am Jun 2, 2016


Sehr geehrte Mitglieder,

leider haben wir, der Vorstand des Fördervereins Grafenauer Hallenbädle, keine guten Nachrichten zu überbringen.
Wie Sie wahrscheinlich bereits aus dem Gemeindeblatt oder der Tageszeitung entnommen haben wurde das Bad zum Jahresende 2015 geschlossen und einen erneuten Betrieb in der bisherigen Form halten wir auch zukünftig für ausgeschlossen.
In mehreren Gesprächen mit der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderats haben wir versucht die Wichtigkeit des Hallenbädles für unsere Gemeinde und deren Bürger deutlich zu machen. Auch für die Attraktivität der Gemeinschaftsschule wäre solch ein Bad durchaus wichtig. Kindern das schwimmen lernen zu ermöglichen sowie generell den Spaß und das sichere Bewegen im Wasser näher zu bringen, sehen wir weiterhin als äußerst wichtig an. Nicht zu Letzt darf man auch die sportlichen Aktivitäten, die in diverse Kurse im Bädle gefördert wurden, nicht vergessen.
Leider waren aber alle Versuche zur Rettung des Hallenbädles vergebens. Aus diesem Grund hat der Vorstand den Antrag zur Auflösung des Vereins bei der letzten Mitgliederversammlung gestellt, da der Wegfall des Förderzwecks absehbar ist. Dem Antrag wurde zugestimmt.
Wie geht es nun weiter und was bedeutet das für Sie als Mitglied des Vereins?
Die Mitgliedsbeiträge für 2015 und auch 2016 wurden bereits ausgesetzt und nicht eingezogen. Mit der Auflösung beginnt eine einjährige Sperrfrist, in der Gläubiger Ansprüche gegenüber dem Verein stellen können, die der Verein begleichen muss. Nach diesem Jahr fällt das Vereinsvermögen laut Satzung an die Gemeinde Grafenau, die es zugunsten von Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde zu verwenden hat. Die Gemeindeverwaltung hat uns zugestanden, bei der Verteilung auf verschiedene Projekte Einfluss nehmen zu können, was uns sehr gefreut hat, da wir so die Gelder gezielter nach unserem ursprünglichen Vereinszweck einsetzen können.
Eine Kündigung Ihrer Mitgliedschaft ist nicht notwendig, da bis zur endgültigen Auflösung keine Mitgliedsgebühren anfallen und die Mitgliedschaft automatisch endet.
Wir bedanken uns nochmals bei allen unseren Mitgliedern, Unterstützern und Förderern die uns über all die Jahre mit zur Seite gestanden sind und den Betrieb und Fortbestand des Hallenbädles überhaupt erst ermöglicht haben. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Vorstand des Fördervereins Grafenauer Hallenbädle